MORGENANALYSE zum Dienstag, den 11.05.2021


Zum Motag hat unser Dax erstmal die Segel eingeholt und sich schon mal langsam Richtung Pullback fallen lassen. Nun muss er zum Turnaround-Tueasday dann aber den Pullback auch halten, sonst kippt die Chartlage leicht wieder um

Guten Morgen ūüôā
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit f√ľr heute und die n√§chsten Tage sind meiner Meinung nach: 15650, 15465, 15350, 14960, 14750, 14635, 14560, 14440, 14270, 14100, 13800, 13550, 13300, 13100
Chartlage: positiv
Tendenz: seitw√§rts abw√§rts unterhalb von 15350
Grundstimmung: Pullback auf 15180 denkbar

Dax Analyse 11.05.2021
Chartdarstellung: Dax H2, 08:00-22:00 (blau= favorisierte Route, rot oder t√ľrkis = alternative Route)

Unser Dax steckte weiter im Ausbruch aus dem Abw√§rtstrend seit Allzeithoch. Sollte er Schritt halten k√∂nnen und die 15350 nach oben verteidigen und sich weiter √ľber 15400 schieben, sind 15465 und dar√ľber dann schon 15510 erreichbar. Gelingt ihm das sollte er sich dann Potentiale bis 15600 und 15670 √∂ffnen. Sollte er aber insbesondere nach dem √ľblichen Xetra-Er√∂ffnungsgehampel zur Schw√§che tendieren und unter 15350 zur√ľckfallen, w√§ren 15270, 15230 und 15180 als Ziele auszumachen. An letzterer Marke w√ľrde er dann auch einen Pullback auf den Abw√§rtstrend absolvieren. So das Fazit von gestern und schwer hat es unser der Dax dabei dann nicht gemacht und direkt von der ersten Xetra-Minute weg Schw√§che gezeigt. Das f√ľhrte dann bis 15360 / 15350 und zu sp√§ter Stunde auch darunter.

Damit befindet sich unser Kumpel in einem m√∂glichen Pullback auf die zuvor gebrochene Flagge. Kommt er also erneut schwach rein, w√§ren unten dann 15270, 15230 und dann auch die Pullback-Stelle bei 15180 die n√§chsten Ziele. Kann sich unser Dax dort dann stabilisieren und aufdrehen, d√ľrfen R√ľckl√§ufe bis 15300 und mehr durchaus eingeplant werden. Macht er das mit √úberzeugung oder verweigert grunds√§tzlich den Pullback unten um 15400 zur√ľckzuerobern, w√§re dies auch positiv zu werten, mit anschlie√üender Chance auf 15510.

Knackpunktstelle wird also die 15180 bis ich sag mal 15150. Das w√§re so die Zone, da m√ľsste er hoch, um den Ausbruch aus der Flagge zu halten. Rennt der da durch und macht den Pullback kaputt w√ľrde er nach dem Fehlausbruch unten letzte Woche, nun auch einen Fehlausbruch oben stehen lassen und sich damit dann langsam mal wieder f√ľr mehr Strecke r√ľsten ūüôā Bleibt also spannend! Die Scheine bleiben gleich. F√ľr Aufw√§rtsstrecken der GH30RH KO: 14480 und MA5R6W KO: 14050 und f√ľr Abw√§rtsstrecken der GF8QT0 KO: 16125.

Fazit: Unser Dax hat sich nach dem Ausbruch aus dem letzten Abw√§rtstrend nun zum Pullback eingedreht. Zeigt er sich mit erneut schwachem Start, w√§ren dann 15270, 15230 und 15180 die n√§chsten Ziele. Gelingt ein Aufdrehen um 15180 / 15150 k√∂nnte sich von dort eine weitere Aufw√§rtswelle l√∂sen, die 15300 und sp√§ter auch neue Hochs zum Ziel h√§tte. Das gilt auch, wenn er sich vor dem Pullback noch aufgerappelt bekommt und neue Hochs setzt. Nur wenn die Pullback-Zone nicht h√§lt und er wieder in den Abw√§rtstrend zur√ľckf√§llt w√§re dies kritisch zu werten und w√ľrde ihm unten raus erstmal wieder alle T√ľren √∂ffnen.

Dax Analyse 11.05.2021
Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00 (blau= favorisierte Route, rot oder t√ľrkis = alternative Route)

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm.

Offenlegung gem√§√ü ¬ß85 WpHG wegen m√∂glicher Interessenkonflikte. Der Autor erkl√§rt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erw√§hnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrags die pers√∂nliche Meinung des Autors wieder. Dieser √ľbernimmt f√ľr die Richtigkeit und Vollst√§ndigkeit keine Verantwortung und schlie√üt jegliche Regressanspr√ľche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erl√§uterung charttechnischer Analyseans√§tze.