MORGENANALYSE zum Dienstag, den 30.04.2024


Am Montag hat unser Dax wartungs bedingt erstmal wieder etwas Schwung geholt. Nun muss er zum Dienstag zeigen, ob das schon gereicht hat.

Guten Morgen ­čÖé
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit f├╝r heute und die n├Ąchsten Tage sind meiner Meinung nach: 18760, 18600, 18420, 18336, 18190, 17980, 17880, 17750, 17630 17460, 17200, 17120, 16960, 16800
Chartlage: positiv
Tendenz: aufw├Ąrts oberhalb von 17800, darunter Risiko
Grundstimmung: positiv

Dax Analyse 30.04.2024
Chartdarstellung: Dax H2, 08:00-22:00 (blau= favorisierte Route, rot oder t├╝rkis = alternative Route), erstellt mit TradingView

Unser Dax hatte am Freitag weiter Boden gut machen k├Ânnen nach dem erfolgreichen Pullback auf den Abw├Ąrtstrend. Sollte er nun bei Laune bleiben und sich ├╝ber 18120 halten, sind leicht auch noch 18230 / 18260 und dar├╝ber selbst wieder 18335 und 18420 erreichbar gewesen. Sollte er aber doch unerwartet schwach handeln und die 18120 rei├čen, w├Ąre 18080 / 18040 nochmal ein guter Support um sich hochzudrehen und tiefer dann 17950. Besonders bullish und stark w├Ąre das dann allerdings nicht. Daher w├╝rde ich ihm eher weiter Feuer geben, wenn er ├╝ber der 18120 stabil seine Leistung auf den Tisch bringt. So die Zusammenfassung von gestern.

Gleich zu Beginn ging unser Dax dann die 18230 / 18260 an, kam dort aber nicht mehr weiter. Unten suchte er zwar Stabilisierung auf der 18120 kam aber nicht drum herum die 18080 mal anzustechen. Da er aber dennoch sichtbar einfederte und sich nicht von der 18120 l├Âsen konnte, w├╝rde ich bei erneutem Aufdrehen durchaus erwarten, dass unser Freund erneut 18190, 18260 und vielleicht sogar schon 18335 zum Dienstag anlaufen kann.

Sollte er aber z.B. von 18190 nochmal so deutlich eindrehen dass er sich unter die 18120 wirft, w├╝rde ich auch erwarten, dass er noch eine Station tiefer sticht und die 18040 ansteuert. Auch dort w├╝rde er erneuten Support bekommen um sich nochmal Aufdrehen zu k├Ânnen. Sollte aber dann auch recht stressfrei erfolgen. Sollte n├Ąmlich Stress und Verkaufsdruck reinkommen sind sonst schnell auch 17950 drin. Die Scheine bleiben gleich. F├╝r Aufw├Ąrtsstrecken gilt der GZ20PU KO 13455 sowie ME31PY KO 15200 und f├╝r Abw├Ąrtsstrecken der JQ8923 KO 19070.

Fazit: Nach der kleinen Wartungspause vom Montag, m├╝sste unser Dax eigentlich nur gut am Dienstag nach oben anschieben und er k├Ânnte aus dem R├╝cklauf heraus direkt wieder 18190, 18260 und dann auch 18335 angreifen. Sollte er aber z.B. von 18190 wieder runtergelegt werden unter die 18120, w├╝rde ich eher 18040 / 18000 anpeilen. Dort h├Ątte unser Dax nochmal eine Chance hochzudrehen, tiefer wirds dann wieder flutschig.

Neuer Seminartermin am 29.-30. Juni 2024 in Frankfurt. Bei Interesse einfach per Mail an seminar@money-monkeys.com melden.

Dax Analyse 30.04.2024
Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00 (blau= favorisierte Route, rot oder t├╝rkis = alternative Route), erstellt mit TradingView

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm.

Offenlegung gem├Ą├č ┬ž85 WpHG wegen m├Âglicher Interessenkonflikte. Der Autor erkl├Ąrt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erw├Ąhnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrags die pers├Ânliche Meinung des Autors wieder. Dieser ├╝bernimmt f├╝r die Richtigkeit und Vollst├Ąndigkeit keine Verantwortung und schlie├čt jegliche Regressanspr├╝che aus. Dieser Beitrag stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erl├Ąuterung charttechnischer Analyseans├Ątze.