MORGENANALYSE zum Donnerstag, den 09.02.2023


Am Mittwoch fehlte unserem Dax offenbar einfach mal jemand der ihn anschiebt, denn sooo schlecht geschlagen hat er sich ja eigentlich nicht. Da sahen andere Indizes schlimmer aus..

Guten Morgen ­čÖé
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit f├╝r heute und die n├Ąchsten Tage sind meiner Meinung nach: 16285, 16080, 15445, 15380, 15115, 15045, 14815, 14750, 14635, 14560, 14440, 14270, 14100, 13800, 13600, 13350, 12850, 12670, 12500
Chartlage: positiv
Tendenz: ├╝ber 15420 weiter aufw├Ąrts, unter 15365 abw├Ąrts
Grundstimmung: neutral

Dax Analyse 09.02.2023
Chartdarstellung: Dax H2, 08:00-22:00 (blau= favorisierte Route, rot oder t├╝rkis = alternative Route), erstellt mit TradingView

Unser Dax hatte am Dienstag recht offensichtlich sein Fenster unten ausgelassen und die neuen Tiefs direkt wieder nach oben angezogen. Das sollte ihn durchaus wieder in die Trendfortsetzung schicken k├Ânnen. Daf├╝r sollte er nur weiter ├╝ber der 15410 rausarbeiten, rein in die 15490 und weiter bis zur 15530 / 15550 mit Bonuschance auf 15630. Dabei durfte er sogar nochmal leicht Schwung holen. Nur unter 15300 sollte er nicht, da er sonst schnell Druck bis 15150 entladen k├Ânne. So die Zusammenfassung von gestern.

Nach einem kleinen morgendlichen R├╝cksetzer verteidigte unser Dax dann im Tagesverlauf recht gut die 15400 nach oben und erreichte bereits die erste Station bei 15490. Das Folgeziel bei 15530 / 15550 blieb erstmal aus. Unterm Strich hat er sich aber dennoch recht gut halten k├Ânnen. Sollte er also zum Donnerstag ├╝ber 15490 weitermachen, w├Ąren dann 15530 / 15550 als auch 15630 eigentlich recht unkompliziert zu erreichen. Dr├╝ckt er richtig auf die Tube, w├Ąren sogar 15750 drin.

Um das zu verhindern m├╝sste er unter 15365 zur├╝ck. Das w├╝rde ihn wieder bis runter an die 15300 / 15270 bringen und darunter best├╝nde sogar weiter die Option auf 15150. Muss dann aber so auch erst kommen. Verteidigt er weiter flei├čig die 15400 nach oben, w├╝rde ich dann eher mit einem Besuch am Jahreshoch rechnen. Die Scheine bleiben gleich. F├╝r Aufw├Ąrtsstrecken gilt der MD5ELD KO 11444 sowie der GZ20PU KO 12805 und f├╝r Abw├Ąrtsstrecken der CU9QRK KO: 15800.

Fazit: Zum Mittwoch konnte sich unser Dax nicht schlecht halten, auch wenn er nicht alle Ziele bedienen konnte. Macht er aber nun ├╝ber 15490 weiter, sind durchaus 15530 / 15550 als auch 15630 und 15750 erreichbar. Um das zu verhindern m├╝sste er unter 15365 zur├╝ck, was erneuten Spielraum zur 15300 / 15270 schafft und darunter w├Ąre dann auch Raum zur Entfaltung bis 15150 gegeben.

Dax Analyse 09.02.2023
Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00 (blau= favorisierte Route, rot oder t├╝rkis = alternative Route), erstellt mit TradingView

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm.

Offenlegung gem├Ą├č ┬ž85 WpHG wegen m├Âglicher Interessenkonflikte. Der Autor erkl├Ąrt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erw├Ąhnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrags die pers├Ânliche Meinung des Autors wieder. Dieser ├╝bernimmt f├╝r die Richtigkeit und Vollst├Ąndigkeit keine Verantwortung und schlie├čt jegliche Regressanspr├╝che aus. Dieser Beitrag stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erl├Ąuterung charttechnischer Analyseans├Ątze.