MORGENANALYSE zum Donnerstag, den 30.04.2020


Bis zum Mond und noch viel viel weiter!!!

Guten Morgen ­čÖé
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit f├╝r heute und die n├Ąchsten Tage sind meiner Meinung nach: 12640, 12560, 12330, 12110, 12009, 11750, 11600, 11356, 11200, 10922, 10730, 10550, 10325, 10175, 9920, 9350, 8800, 8000, 7500
Chartlage: positiv
Tendenz: aufw├Ąrts
Grundstimmung: positiv

Dax Analyse 30.04.2020
Chartdarstellung: Dax H2, 08:00-22:00 (blau= favorisierte Route, rot oder t├╝rkis = alternative Route)

Ein spannender Tag stand an. Mit dem neuen Hoch hatte unser Dax klar St├Ąrke gezeigt. Sollte er es schaffen sich auf der 10730 zu stabilisieren und wieder aufzudrehen, waren wieder Sch├╝be hoch an 10800 und dar├╝ber bis 10880 und 11045 / 11100 m├Âglich. Unten sollte er nur vermeiden unter 10720 / 10660 zu fallen . So die relevanten Punkte aus unserem gestrigen Fazit. Da wir die 10720 nicht unterschritten lie├č sich der Dax also nicht dazu hinrei├čen Schw├Ąche zu zeigen und dr├╝ckte sich bis 10800, dann bis 10880 und sogar noch 11045 / 11100. Damit ist unser Dax nun ein echt ordentliches St├╝ck n├Ąher an unsere Kompensationszone im Tageschart gekommen die schon seit Ewigkeiten da im Tageshart als R├╝cklaufstation ihren Kontakt abwartet.

Geht der urspr├╝ngliche Plan auf m├╝sste sich unser Dax dann hier in eine l├Ąngere Seitw├Ąrtsphase ├╝bergeben, die gut und gerne bis zu 3 Wochen andauern kann. Dabei ist er aber nicht zwingend an die Zone selbst gebunden, sondern nur an die Wirkung die wir damit verbunden hatten. Sollte er beispielsweise zuvor durch die 11550 durch brechen und noch 11800 anlaufen, eignet sich auch der Bereich dann ganz gut. In jedem Falle klappen nach oben nun gr├Â├čere Ziele auf. Eine sehr wichtige Zwischenstation ist bspw. auch die 11200. Sollte unser Dax von dort scharfe Kerzen zur├╝ckdr├╝cken gilt es erstmal vorsichtig zu sein. R├╝cksetzer k├Ânnten sich dann bis 11045 und 10900 strecken. Das sind unterhalb nun die beiden wichtigsten R├╝cklaufbereiche.

Fazit: Unser Dax erreicht nun mit 11045 die gro├če Gap-Kante vom 09. M├Ąrz. als wir an einem Montag gut 650p tiefer er├Âffneten als noch am Freitag zuvor. Kann der Dax in dieser Gap-L├╝cke weiter empor steigen h├Ątte er nur bei 11200 einen kleinen Widerstand der aufhalten kann. Steigt er da dann dr├╝ber, w├Ąren 11420 / 11430 als n├Ąchstes erreichbar bevor dann der Gapclose bei 11550 erfolgen k├Ânnte. Sollte unser Dax aber bspw. von 11200 scharf zur├╝ck setzen, oder ├╝berhaupt schon schw├Ącher in den Tag rein starten, w├Ąren brauchbare R├╝cklaufzonen bei 11045 und 10900 auszumachen. Aus beiden Zonen k├Ânnte sich unser Dax dann bereits schon wieder deutlicher aufdrehen und erneut gen 11200 und 11420 streben.

Dax Analyse 30.04.2020
Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00 (blau= favorisierte Route, rot oder t├╝rkis = alternative Route)

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm.

Offenlegung gem├Ą├č ┬ž85 WpHG wegen m├Âglicher Interessenkonflikte. Der Autor erkl├Ąrt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erw├Ąhnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrags die pers├Ânliche Meinung des Autors wieder. Dieser ├╝bernimmt f├╝r die Richtigkeit und Vollst├Ąndigkeit keine Verantwortung und schlie├čt jegliche Regressanspr├╝che aus. Dieser Beitrag stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erl├Ąuterung charttechnischer Analyseans├Ątze.