MORGENANALYSE zum Mittwoch, den 04.05.2022


Am Dienstag musste man sich doch zwei Mal mehr die Brille putzen, denn irgendwie kam da alles gleich mehrfach und passte noch ziemlich gut in die Vortagesrange.

Guten Morgen ­čÖé
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit f├╝r heute und die n├Ąchsten Tage sind meiner Meinung nach: 15670, 15465, 15360, 15110, 14960, 14750, 14635, 14560, 14440, 14270, 14100, 13800, 13600, 13350, 12850, 12670, 12500, 12260, 11830
Chartlage: neutral
Tendenz: unter 13900 abw├Ąrts, dar├╝ber weiterer Erholungsspielraum
Grundstimmung: abwartend

Dax Analyse 04.05.2022
Chartdarstellung: Dax H2, 08:00-22:00 (blau= favorisierte Route, rot oder t├╝rkis = alternative Route), erstellt mit TradingView

Zum Montag hatte unser Dax den Druck vom Freitag erstmal nicht weiter aufgegriffen und sich etwas stabilisiert bekommen. Sollte er das beibehalten und sich ├╝ber die 14000 dr├╝ber schieben und halten sind durchaus auch wieder 14100 / 14150 und mehr realistisch gewesen. Unten begrenzte ihn nun die 13800. Sollte er die nach unten brechen, w├Ąre nochmal Risiko aufgegangen zur 13740 und 13540. So das Fazit f├╝r den Dienstag.

Gesehen hatten wir dann durchaus einen recht motivierten Start in den Dienstag aber mehr dann auch nicht. Schon direkt zu Beginn trudelte unser Dax einfach nur wieder das Gap zu, konnte sich zwar zwischenzeitlich bis schon fast an die 14100 schieben, hampelte aber ├╝berwiegend einfach nur wieder in der Vortagesrange herum. Da h├Ątte man fast meinen k├Ânnen, die Amerikaner w├Ąren im Feiertag gewesen so z├Ąh wie das alles von dannen ging.

So bleibt nun aber nat├╝rlich auch zum Mittwoch die Einsch├Ątzung erstmal unver├Ąndert. Will unser Dax aus seiner Stabilisierung Land gewinnen, muss er sich sauber ├╝ber der 14000 / 14040 aufstellen und dann Ziel f├╝r Ziel abarbeiten. 14100, dann 14150 und dann weiter. Unten k├Ânnte er das Gehampel sogar noch bis 13800 ausbreiten, ohne das sich neue Signale ergeben. Erst darunter wird es dann kritisch Richtung 13740 und 13540. Die Scheine bleiben gleich. F├╝r Aufw├Ąrtsstrecken gilt der MA3AQZ KO: 12260 und f├╝r Abw├Ąrtsstrecken der CU9QRK KO: 16210 sowie der GK0VHV KO: 15120.

Fazit: Der Dienstag brachte leider keine neuen Signale. Zwar konnte der Ausbruch ├╝ber die Vortageshochs nicht gehalten werden, eine Abstrafung erfolgte jedoch nicht. Eher ruhig baumelte unser Dax einfach in der Vortagesspanne dann zur Seite. Die Einsch├Ątzung bleibt daher gleich. Um 14100, 14150 und mehr erreichen zu k├Ânnen, muss er sich von oben gut auf die 14000 / 14040 stellen und den Bereich verteidigen. Schafft er das nicht, kann er unten bis fast 13800 sogar noch die Range erweitern, denn erst darunter w├╝rden sich neue Verkaufssignale zur 13740 und 13540 dann aktivieren.

Dax Analyse 04.05.2022
Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00 (blau= favorisierte Route, rot oder t├╝rkis = alternative Route), erstellt mit TradingView

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm.

Offenlegung gem├Ą├č ┬ž85 WpHG wegen m├Âglicher Interessenkonflikte. Der Autor erkl├Ąrt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erw├Ąhnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrags die pers├Ânliche Meinung des Autors wieder. Dieser ├╝bernimmt f├╝r die Richtigkeit und Vollst├Ąndigkeit keine Verantwortung und schlie├čt jegliche Regressanspr├╝che aus. Dieser Beitrag stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erl├Ąuterung charttechnischer Analyseans├Ątze.