MORGENANALYSE zum Montag, den 22.01.2024


Zum Freitag hat sich unser Dax gut um die eigene Achse gedreht bekommen, zeigte zum Schluss aber wieder nach oben. Ob er das zum Montag nochmal so hinbekommt?!

Guten Morgen ūüôā
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit f√ľr heute und die n√§chsten Tage sind meiner Meinung nach: 16599, 16490, 16365, 16285, 16230, 16080, 15980, 15700, 15445, 15380, 15115, 15045, 15000, 14815, 14690, 14180
Chartlage: positiv
Tendenz: seitw√§rts / aufw√§rts
Grundstimmung: positiv

Dax Analyse 22.01.2024
Chartdarstellung: Dax H2, 08:00-22:00 (blau= favorisierte Route, rot oder t√ľrkis = alternative Route), erstellt mit TradingView

Oben raus waren zum Freitag nun noch 16640 und 16700 erreichbar. Doch er sollte aufpassen, dass er zum Verfallstag nicht wie im letzten Jahr so oft wieder unter die R√§der kommt. Auf 16550 zur√ľckzusetzen w√§re dabei gar nicht so dramatisch, aber geht er tiefer w√§ren nur noch 16490 und 16440 als Support aufzuf√ľhren gewesen, bevor man sonst schon wieder nach neuen Verlaufstiefs Ausschau halten sollte. So die Zusammenfassung von gestern.

Gesehen hatten wir dann zun√§chst ein Abarbeiten der 16640 und f√ľr die 16700 reichte es dann nicht mehr bevor er zum Verfall hin wegverkauft wurde und 16550 erreichte. Gut hat er sich dort nicht gemacht und deutlich tiefer durchgestochen, konnte den Bereich aber schlussendlich verteidigen und wieder aufdrehen. Damit w√§ren zum Montag sogar wieder 16670 / 16700 erreichbar. Die wird nochmal recht hart, kommt er aber durch macht das wieder Platz zur 16800 / 16830 und 16900 auf.

Unten bleibt die Lage aber recht unver√§ndert. Hei√üt er k√∂nnte sogar erneut nochmal auf die 16550 / 16490 ansetzen und sich dann trotzdem wieder Hochdrehen zur 16700. Erst drunter wird es dann wieder kritischer mit Chance auf neue Monatstiefs, wobei 16490 und 16440 nochmal guten Support leisten k√∂nnen. Die Scheine bleiben gleich. F√ľr Aufw√§rtsstrecken gilt der GZ20PU KO 13455 sowie ME31PY KO 15200 und f√ľr Abw√§rtsstrecken der JQ8923 KO 19070 sowie GZ4NA2.

Fazit: Unser Dax hat sich zum Freitag gut gehalten bekommen und k√∂nnte daher zum Montag noch auf 16670 / 16700 durchschieben. Bekommt er den Bereich dann gemeistert, sind sogar wieder 16800 / 16830 und auch 16900 erreichbar. Sollte er von Beginn an aber wegdrehen, w√§re das gar nicht so tragisch, da die Korrektur von Freitag ohnehin recht kurz war. Also nochmal kurz auf 16550 / 16490 zur√ľck und wieder hoch w√§re erlaubt. Kritisch wirds erst wieder darunter wobei 16440 auch nochmal ein guter Support ist

Dax Analyse 22.01.2024
Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00 (blau= favorisierte Route, rot oder t√ľrkis = alternative Route), erstellt mit TradingView

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm.

Offenlegung gem√§√ü ¬ß85 WpHG wegen m√∂glicher Interessenkonflikte. Der Autor erkl√§rt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erw√§hnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrags die pers√∂nliche Meinung des Autors wieder. Dieser √ľbernimmt f√ľr die Richtigkeit und Vollst√§ndigkeit keine Verantwortung und schlie√üt jegliche Regressanspr√ľche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erl√§uterung charttechnischer Analyseans√§tze.