MORGENANALYSE zum Dienstag, den 20.02.2024


Zum US-Feiertag hat sich unser Dax nun etwas im Staub vom Freitag festgefahren und damit keine neuen Signale geliefert.

Guten Morgen ­čÖé
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit f├╝r heute und die n├Ąchsten Tage sind meiner Meinung nach: 17200, 17120, 16960, 16800, 16660, 16490, 16365, 16285, 16230, 16080, 15980, 15700, 15445, 15380, 15115, 15045, 15000, 14815, 14690, 14180
Chartlage: positiv
Tendenz: seitw├Ąrts / aufw├Ąrts
Grundstimmung: positiv

Dax Analyse 20.02.2024
Chartdarstellung: Dax H2, 08:00-22:00 (blau= favorisierte Route, rot oder t├╝rkis = alternative Route), erstellt mit TradingView

Unser Dax hatte am Freitag weitere wichtige Ziele oben abarbeiten k├Ânnen, dann aber doch recht deutlicher abgedreht. Mit der schwachen Tageskerze sollten weitere Tiefs am Montag besser mit eingeplant werden. Da bei 17035 / 17010 wie auch 16960 / 16940 allerdings schon harte Brocken lagen sollte das die Bewegung deutlicher ausbremsen. W├╝rde er aber frontal nach oben kontern, sind 17100 / 17120 und 17200 trotz US-Feiertag direkt wieder machbar. So die Zusammenfassung von gestern.

Weitere Tiefs wollte unser Freund jedoch nicht annehmen und arbeitete sich nach einem kurzen Stecher unter den Freitag in seinen Konter hinein. Dabei wurden bereits 17100 / 17120 erreicht. Macht unser Dax zum Dienstag so nun weiter sind oberhalb von 17100 / 17120 dann gewiss auch wieder 17200 zu erwarten und mit etwas M├╝he auch gleich schon 17250

Sollte er jedoch am Dienstag voll in die Knie gehen und sich unter die 17060 schieben aktivieren sich direkt wieder die beiden Stationen bei 17035 / 17010 und 16960 / 16940. Die Scheine bleiben gleich. F├╝r Aufw├Ąrtsstrecken gilt der GZ20PU KO 13455 sowie ME31PY KO 15200 und f├╝r Abw├Ąrtsstrecken der JQ8923 KO 19070 sowie GZ4NA2 KO 17800.

Fazit: Am Montag hat unser Dax zwar kurz unter den Freitag gestochen, aber US-feiertagsbedingt neue Signale gescheut und wanderte stattdessen zur 17100 / 17120 zur├╝ck. Kann er sich zum Dienstag ├╝ber die hinweg heben ├Âffnet das wieder 17200 und 17250. Geht er aber in den Sinkflug ├╝ber und schiebt nochmal unter den Freitag drunter bleiben 17035 / 17010 sowie 16960 / 16940 sehr interessante Anlaufzonen f├╝r Reaktionen nach oben.

Dax Analyse 20.02.2024
Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00 (blau= favorisierte Route, rot oder t├╝rkis = alternative Route), erstellt mit TradingView

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm.

Offenlegung gem├Ą├č ┬ž85 WpHG wegen m├Âglicher Interessenkonflikte. Der Autor erkl├Ąrt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erw├Ąhnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrags die pers├Ânliche Meinung des Autors wieder. Dieser ├╝bernimmt f├╝r die Richtigkeit und Vollst├Ąndigkeit keine Verantwortung und schlie├čt jegliche Regressanspr├╝che aus. Dieser Beitrag stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erl├Ąuterung charttechnischer Analyseans├Ątze.