MORGENANALYSE zum Dienstag, den 26.05.2020


Verdammt cool und stabil hat sich unser Dax hier nun auf dem Wasser oberhalb der Range der letzten Tage gehalten. Von Verkaufswellen fehlte da nun erstmal jede Spur zum Montag. Damit schafft sich unser Dax deutliche Potentiale.

Guten Morgen ­čÖé
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit f├╝r heute und die n├Ąchsten Tage sind meiner Meinung nach: 12640, 12560, 12330, 12110, 12009, 11750, 11600, 11356, 11200, 10922, 10730, 10550, 10325, 10175, 9920, 9350, 8800, 8000, 7500
Chartlage: positiv
Tendenz: seitw├Ąrts / aufw├Ąrts
Grundstimmung: leicht positiv

Dax Analyse 26.05.2020
Chartdarstellung: Dax H2, 08:00-22:00 (blau= favorisierte Route, rot oder t├╝rkis = alternative Route)

Zum US-Feiertag sollte unserem Dax gewiss eher die Motivation fehlen, stehen bleiben sollte er dennoch nicht. Recht mittig in der Range waren wir ohne allerdings neue Signale, damit sollte er erstmal prim├Ąr seitw├Ąrts laufen, bis die Range ├╝ber 11245 oder unter 10900 ausgehoben wird. Sollte ein Ausbruch ├╝ber 11245 dennoch gelingen, waren 11350 und 11415 die n├Ąchsten Kursziele. so das gestrige Fazit und da w├Ąren wir nun sogar auch schon. Auch wenn die 11415 noch fehlt, k├Ânnte er die ggf. gleich zum Start am Dienstag fr├╝hst├╝cken. Unser Dax hat sich zum Montag trotz US-Feiertag jedenfalls recht kr├Ąftig rausgestellt und auch schon gut Strecke durch die Tageschart-Zone geschafft.

Damit haben wir auch ein neues Verlaufsshoch gesetzt und damit frische Kaufsignale im Deutschen Leitindex generiert. Kann er diese nun aufgreifen und fortan tragen, d├╝rften zum Dienstag die Bereiche um 11415 / 11445 als auch 11480 / 11490 schon folgen. Ist er besonders gut drauf, kann er dann sogar schon den Gapclose bei 11550 angehen und wenn er auch dort keine Umkehr gestellt bekommt, sind auch 11690 / 11710 erreichbar.

Unterhalb gewinnt der Bereich um 11245 / 11200 nun an Bedeutung. Im Grunde finden wir dort den zentralen R├╝cklaufbereich im Dax. Sollte er also eine R├╝cksetzer bringen und dabei nicht schon von 11335 / 11310 nach oben drehen, w├Ąre dann die 11245 / 11200 der interessanteste Bereich um anschlie├čend wieder aufzudrehen und gen neuer Hochs zu streben. Auf jeden Fall zeigt sich unser Dax recht ruhig und stabil. Solange da also kein Stress reinkommt und sich lange rote Kerzen zeigen, geht es weiter im Programm.

Fazit: Unser Dax hat zum Montag neue Verlaufshochs setzen k├Ânnen und arbeitet sich damit weiter Richtung Gapclose 11550 und auch 200-Tagelinie vor. Kann er zum Dienstag daran anschlie├čen, w├Ąren 11415 / 11445 direkt erreichbar. Dar├╝ber dann 11480 / 11490 und die 11550. ├ťberrennt er dann selbst den Gapclose bei 11550 darf man unseren Dax gewiss sogar noch ein Ziel um 11690 dann zu sprechen. Unterhalb bilden die Bereiche um 11335 / 11310 und 11245 / 11200 wichtige R├╝cklaufzonen ab. Dreht der Dax nach R├╝cksetzern auf die Zonen wieder hoch, ist eine Trendfortsetzung zu erwarten.

Dax Analyse 26.05.2020
Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00 (blau= favorisierte Route, rot oder t├╝rkis = alternative Route)

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm.

Offenlegung gem├Ą├č ┬ž85 WpHG wegen m├Âglicher Interessenkonflikte. Der Autor erkl├Ąrt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erw├Ąhnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrags die pers├Ânliche Meinung des Autors wieder. Dieser ├╝bernimmt f├╝r die Richtigkeit und Vollst├Ąndigkeit keine Verantwortung und schlie├čt jegliche Regressanspr├╝che aus. Dieser Beitrag stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erl├Ąuterung charttechnischer Analyseans├Ątze.