MORGENANALYSE zum Donnerstag, den 15.09.2022


Nach dem freien Fall zum Dienstag konnte sich unser Dax am Mittwoch nun wieder etwas fangen und sich in der Zone um 13050 / 13000 festkrallen. Ob das schon erste Umkehrabsichten sind?!

Guten Morgen ­čÖé
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit f├╝r heute und die n├Ąchsten Tage sind meiner Meinung nach: 15670, 15465, 15360, 15110, 14960, 14750, 14635, 14560, 14440, 14270, 14100, 13800, 13600, 13350, 12850, 12670, 12500, 12260, 11830
Chartlage: wieder etwas neutraler
Tendenz: ├╝ber 13050 aufw├Ąrts, darunter abw├Ąrts
Grundstimmung: neutral bis negativ

Dax Analyse 15.09.2022
Chartdarstellung: Dax H2, 08:00-22:00 (blau= favorisierte Route, rot oder t├╝rkis = alternative Route), erstellt mit TradingView

Zum Dienstag erreichte unser Dax noch seine 13530 und verlor dann vollst├Ąndig die Fassung, sodass wir bis zum Abend die kompletten Gewinne aus dem Montag wieder abgaben. Sollte unser Dax zum Mittwoch nun im Bereich um 13050 / 13000 wieder aufdrehen, w├Ąren dann 13270 / 13315 und 13400 sch├Âne R├╝cklaufziele gewesen. Sollte er aber nur unten durchbrasseln, w├Ąre auch noch das Gap bei 12875 drin gewesen. So die Zusammenfassung der gestrigen Analyse.

Gesehen haben wir dann durchaus ein hartn├Ąckiges Verteidigen der 13050 / 13000 und damit insbesondere auch ein starkes Abschw├Ąchen des Verkaufsdrucks vom Vortag. Sollte unser Dax dies als Anzeichen nun am Donnerstag f├╝r eine Erholung nutzen wollen, m├╝sste er sich eigentlich nur ├╝ber die 13200 / 13240 hinausschieben und k├Ânnte dann 13315 und 13400 durchaus schon mal erreichen.

Verbockt der das aber und dr├╝ckt sich die Stabilisierung direkt mit einem neuen Wochentief wieder kaputt, d├╝rfte sicher erstmal der Gapclose bei 12875 anspringen. Von dort h├Ątte unser Dax dann nochmal gute Chancen hochzuzucken, aber Vorsicht, wenn er die nicht wahrnimmt, da er dann auch schnell weiter zur 12700 durchgereicht werden kann. Die Scheine bleiben gleich. F├╝r Aufw├Ąrtsstrecken gilt der MD5ELD KO 11260 sowie der MA3AQZ KO: 12450 und f├╝r Abw├Ąrtsstrecken der CU9QRK KO: 15950 sowie der GK0VHV KO: 14930.

Fazit: Am Mittwoch stabilisiert unser Dax sichtlich im Bereich um 13000 / 13050. Kann er daraus nun neuen Mut ziehen, w├╝rde er ├╝ber 13200 / 13240 dann eine Erholung in die 13315 und 13400 hinein er├Âffnen. Vermasselt er dies aber und schmei├čt sich stattdessen nur auf neue Wochentiefs runter sind 12875 und 12700 die n├Ąchsten Anlaufstationen.

Dax Analyse 15.09.2022
Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00 (blau= favorisierte Route, rot oder t├╝rkis = alternative Route), erstellt mit TradingView

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm.

Offenlegung gem├Ą├č ┬ž85 WpHG wegen m├Âglicher Interessenkonflikte. Der Autor erkl├Ąrt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erw├Ąhnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrags die pers├Ânliche Meinung des Autors wieder. Dieser ├╝bernimmt f├╝r die Richtigkeit und Vollst├Ąndigkeit keine Verantwortung und schlie├čt jegliche Regressanspr├╝che aus. Dieser Beitrag stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erl├Ąuterung charttechnischer Analyseans├Ątze.