MORGENANALYSE zum Freitag, den 09.02.2024


Am Donnerstag musste sich unser Dax weiterhin gegen Druck von oben wehren, kann aber noch immer ganz gut die Stellung halten.

Guten Morgen ­čÖé
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit f├╝r heute und die n├Ąchsten Tage sind meiner Meinung nach: 17200, 17120, 16960, 16800, 16660, 16490, 16365, 16285, 16230, 16080, 15980, 15700, 15445, 15380, 15115, 15045, 15000, 14815, 14690, 14180
Chartlage: positiv
Tendenz: seitw├Ąrts / aufw├Ąrts
Grundstimmung: positiv

Dax Analyse 09.02.2024
Chartdarstellung: Dax H2, 08:00-22:00 (blau= favorisierte Route, rot oder t├╝rkis = alternative Route), erstellt mit TradingView

Unser Dax sollte trotz des verpatzten Aufdrehens auf der 16950 durchaus nochmal zur 17000 streben k├Ânnen und erneut 17050 anlaufen, wenn nicht gar noch mehr sofern er sich M├╝he gibt. Sollte er aber stattdessen unten raus streben w├╝rde besonders der Bereich um 16900 / 16860 wichtig werden. Von dort sollte er genug Gewalt aufbringen k├Ânnen, oben mal etwas mehr Dynamik auf den Tisch zu bringen. So die Zusammenfassung von gestern.

Und unser Freund lief die 16900 / 16860 an, nutzte sie f├╝r den Konter, lies dann aber oben raus nicht die erhoffte Dynamik zu Tage bringen. Sollte er sich zum Freitag nun also noch M├╝he geben wollen und nachholen was ausgelassen wurde, k├Ânnte er durchaus schon mal versuchen 17120 bis 17200 zum Abend hin zu erreichen. Er muss sich daf├╝r eigentlich nur klar von der 16970 nach oben schieben und ruhig ├╝ber die 17035 rausdr├╝cken und das am besten Stunde f├╝r Stunde, selbst wenn es nur sehr langsam ist.

Sollte er sich aber g├Ąnzlich verweigern ├╝ber der 17000 weiter rauszuschieben und stattdessen unter der 16970 abtauchen w├╝rde ich erwarten, dass wir erneut die 16900 viel eher aber die 16860 dann nochmal anlaufen und austesten. Wird sie erneut verteidgt, kann er sich einen weiteren Versuch nach oben erkaufen. L├Ąsst er sie zum Freitag aber fallen w├╝rde das dann 16800, 16730 und auch 16660 er├Âffnen. Die Scheine bleiben gleich. F├╝r Aufw├Ąrtsstrecken gilt der GZ20PU KO 13455 sowie ME31PY KO 15200 und f├╝r Abw├Ąrtsstrecken der JQ8923 KO 19070 sowie GZ4NA2 KO 17800.

Fazit: Nachdem sich unser Dax zum Donnerstag wieder etwas stabilisieren konnte, w├Ąre oberhalb von 16970 ein erneuter Versuch auf neue Rekordkurse zu erwarten. Insbesondere wenn er die 17035 nach oben gebrochen bekommt. Ziele w├Ąren dann bei 17085, 17120 und auch 17200 auszumachen. Verschm├Ąht er aber diese Chance und bleibt gar ganz unter der 17000 w├Ąre ein erneutes Austesten der 16900 / 16860 zu erwarten und sollte die aufgegeben werden, w├╝rde das wieder Chancen auf 16730 und 16660 er├Âffnen. also wird sich wohl alles an oder knapp unter der 17000 entscheiden zum Freitag.

Dax Analyse 09.02.2024
Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00 (blau= favorisierte Route, rot oder t├╝rkis = alternative Route), erstellt mit TradingView

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm.

Offenlegung gem├Ą├č ┬ž85 WpHG wegen m├Âglicher Interessenkonflikte. Der Autor erkl├Ąrt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erw├Ąhnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrags die pers├Ânliche Meinung des Autors wieder. Dieser ├╝bernimmt f├╝r die Richtigkeit und Vollst├Ąndigkeit keine Verantwortung und schlie├čt jegliche Regressanspr├╝che aus. Dieser Beitrag stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erl├Ąuterung charttechnischer Analyseans├Ątze.