MORGENANALYSE zum Montag, den 18.12.2023


Das Umkehrsignal vom Donnerstag wurde erstmal zum Freitag noch nicht rausgenommen und etwas wacklig sieht die Bude erstmal auch weiter aus.

Guten Morgen ­čÖé
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit f├╝r heute und die n├Ąchsten Tage sind meiner Meinung nach: 16599, 16490, 16365, 16285, 16230, 16080, 15980, 15700, 15445, 15380, 15115, 15045, 15000, 14815, 14690, 14180
Chartlage: positiv
Tendenz: seitw├Ąrts / aufw├Ąrts
Grundstimmung: positiv

Dax Analyse 18.12.2023
Chartdarstellung: Dax H2, 08:00-22:00 (blau= favorisierte Route, rot oder t├╝rkis = alternative Route), erstellt mit TradingView

Unser Dax hatte den Donnerstag mit Bravour durchgespielt und sich von 17000 unter die 16725 geschmissen. Damit hatte wir im Tageschart nun ein potentielles Trendumkehr-Signal. Sollte unser Dax dieses annehmen und mit Stress nach unten dr├╝cken, waren 16600 und besonders 16530 die n├Ąchsten Ziele. Sollte er aber erstmal ruhig und unbeeindruckt bleiben sollten R├╝ckl├Ąufen noch Platz bis 16800 und 16860 gegeben werden bevor er dann erneut nach unten anziehen k├Ânnte. So die Zusammenfassung von gestern.

Doch Stress wollte unser Dax zum Freitag noch keinen aufkommen lassen, arbeitete sich zur 16860 hoch und rollte anschlie├čend dann wieder an die Tiefs zur├╝ck. Damit bleibt das potentielle Umkehrsignal so erstmal g├╝ltig und kann auch zum Montag noch aufgegriffen werden. Wirft sich unser Dax dann also auf neue Tiefs unter der 16670 w├Ąren weiterhin 16600 und 16530 die n├Ąchsten Anlaufstationen. Wichtig ist nur entsprechend auch etwas Druck mitzubringen.

Bleibt der Druck n├Ąmlich aus, ohne dass er unter die 16670 dippt, d├╝rfte er sonst erneut in die 16800 / 16860 reingezogen werden um eine m├Âgliche Seitw├Ąrtsspanne noch etwas anzufeuern. Die Scheine bleiben gleich. F├╝r Aufw├Ąrtsstrecken gilt der GZ20PU KO 13455 und f├╝r Abw├Ąrtsstrecken der JQ8923 KO 19070.

Fazit: Unser Dax hat am Freitag das potentielle Umkehrsignal erstmal noch nicht negiert. Damit w├Ąren unterhalb von 16670 weiterhin die Tore offen um auch mal zur 16600 und 16530 vorzudringen. Er sollte einfach nur bisschen Dynamik reinbringen, dann sollte das kein gro├čes Drama werden. Bringt er aber keine Dynamik und st├Â├čt stattdessen einfach ├╝ber 16780 zur├╝ck, w├╝rde ich dem erneut Platz zur 16860 zusprechen um sich etwas einzurangen.

Dax Analyse 18.12.2023
Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00 (blau= favorisierte Route, rot oder t├╝rkis = alternative Route), erstellt mit TradingView

Dax Analyse von Martin Neick alias DrMartin Kawumm.

Offenlegung gem├Ą├č ┬ž85 WpHG wegen m├Âglicher Interessenkonflikte. Der Autor erkl├Ąrt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erw├Ąhnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrags die pers├Ânliche Meinung des Autors wieder. Dieser ├╝bernimmt f├╝r die Richtigkeit und Vollst├Ąndigkeit keine Verantwortung und schlie├čt jegliche Regressanspr├╝che aus. Dieser Beitrag stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erl├Ąuterung charttechnischer Analyseans├Ątze.